Diverses

Verbinden von Smartphones und Tablets

Die offizielle Swisscom Storebox Applikation ist hier erhältlich:

Neben der Swisscom Storebox Applikation existieren noch zahlreiche weitere Apps von Drittanbietern, welche mit Hilfe von WebDAV eine Verbindung zu Storebox herstellen können. Eine Auswahl geeigneter Applikationen ist im Quick Guide Storebox Apps beschrieben.

Laufwerk-Mapping z.B. Windows 10

Um ein lokales Laufwerk oder einen lokalen Ordner an Ihr Storebox Cloud Drive anzubinden, können Sie wie folgt vorgehen:

Öffnen Sie den Windows-Explorer und klicken Sie auf Ihren Computer.

Klicken Sie auf Computer und wählen Sie Netzlaufwerk verbinden.

Geben Sie nun die URL Ihres Teamportals an (ersichtlich in der initialen E-Mail) und setzen das Häkchen bei Verbindung mit anderen Anmeldeinformationen herstellen, damit Ihnen der Dialog mit den Anmeldeinformationen angezeigt wird.

Klicken Sie zum Schluss auf Fertig stellen.

Tragen Sie nun den Benutzername und das Passwort ein und setzen Sie ein Häkchen bei Anmeldedaten speichern.

Klicken Sie auf OK, um das Laufwerk-Mapping abzuschliessen.

Outlook Plugin für Windows

Wenn der Storebox-Client in Windows installiert wurde, steht für Microsoft Outlook ein Plugin zur Verfügung. Das Plugin erlaubt es Ihnen, Dateianhänge einer E-Mail automatisch in Storebox zu hinterlegen und statt der Datei nur einen Link darauf zu versenden.

Dies reduziert einerseits den Speicherbedarf auf dem Mailserver und erhöht andererseits die Sicherheit, da die Dateien nicht unverschlüsselt versendet werden und Sie den Link auf die Datei jederzeit wieder löschen können.

Via Storebox-Plugin abgelegte Daten werden in der Storebox unter Cloud Drive / Sent Attachements abgelegt.

Wenn Sie nun eine neue E-Mail in Outlook erstellen, sollten Sie oben die beiden Symbole des Storebox-Plugins sehen. Ist dies nicht der Fall, muss das Plugin unter Umständen zuerst aktiviert werden. Bitte konsultieren Sie hierfür die Microsoft Outlook Dokumentation. Das Storebox Plugin hat den Namen AgentOutlookAddIn.

  • Sie können nun Daten an Ihre E-Mail anhängen und diese mittels klick auf Anhänge konvertieren automatisch in Storebox ablegen und einen Link auf die Daten im Mail hinterlegen lassen.
  • Sie können aber auch die Daten manuell hinzufügen indem Sie auf Dateien anhängen und anschliessend auf Von PC klicken.
  • Sie können das Plugin einstellen, indem Sie auf Dateien anhängen und anschliessend auf Einstellungen klicken. Hier haben Sie anschliessend folgende Möglichkeiten:
    • Anhänge immer in Storebox ablegen.
    • Anhänge ab einer bestimmten Grösse in Storebox ablegen.
    • Anhänge niemals in Storebox ablegen.
    • Jeweils zuerst fragen, ob die Anhänge in Storebox abgelegt werden sollen.
    • Sie können ein Verfalldatum für die Links erstellen.
    • Die Sprache für den eingefügten Link einstellen.

Wählen Sie die gewünschte Einstellungen und klicken Sie auf Speichern.